Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohtürli, 2778 m.ü.M.

Route: von Tschingel über Griesalp und Bundalp

Fädimän

Verhältnisse

05.01.2020
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Start auf dem Parkplatz Griesalp,bis hier kann man im moment noch mit dem Auto offiziell hochfahren aber auf eigene Verantwortung (4X4 oder evtl.Ketten ) es hat nur zuoberst in der Griesschlucht noch vereiste stellen sonst praktisch trocken.
Ab Griesalp überall genügend Schnee auf der Strasse bis Untere Bundalp 1700m
Oberhalb 1800m hat es immer noch 20-30cm Pulverschnee wenn du die richtige Hangrichtung und wenig windbearbeitete Hänge wählst
Es hat auch noch Platz für eigene Spuren
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Bleibt die nächsten schönen Tage gut aber Neuschnee wäre willkommen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohtürli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir sind über Bundsteg abgefahren und im Golderli eingekehrt (feines Marilienkaffee)
Heute gehen auch meine 2 Wochen Ferien zu ende und Morgen geht es wieder zur Arbeit
Es war trotz Schneemangel in den unteren Regionen einiges an wunderschönen Skitouren möglich
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.01.2020 um 18:10
1436 mal angezeigt