Verhältnisse - Detail

Gipfel: Feldberg - Baldenweger, 1460 m.ü.M.

Route: Rinken Baldenweger Buck Feldberg Zastler u.Z.

KlausEausF

Verhältnisse

05.01.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Im Gegensatz zu Wollknäuelsockenbart kam ich vom Rinken her und konnte sofort anschnallen.
Feldberg von allen Seiten her gemacht, überall tragender Harschdeckel mit "2 cm Neuschnee".
- Immisberg: wie gewohnt smoothy
- Zastler Loch: linke Rinne (von oben gesehen) gut fahrbar, durch alten Lawinenschnee etwas ruppig (aktuell kaum verwächtet)
- Todtnauer Hütte: wunderbar, sogar aufgefirnt nach unten hin
- Baldenweger Buck: Wächte! etwas verrammelt und hier stellenweise eingebrochen
Ganze Route
Firn/Hartschnee
morgen sicher noch gut machbar, dann wird´s ja wärmer, sodass der Deckel vielleicht dann doch nicht mehr trägt
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Feldberg - Baldenweger (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gigantische Fernsicht - vom Monarchen bis zur Roten Wand
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.01.2020 um 21:01
606 mal angezeigt