Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wirt, 2339 m.ü.M.

Route: Nordostroute von St. Christoph am Arlberg

Snow*Wolf

Verhältnisse

26.01.2020
2 Person(en)
ja
Gut
Der "Wirt" gilt als Hausberg des kleinen, noblen Wintersportortes St. Christoph am Arlberg. In den Skitourenführern sucht man ihn allerdings vergeblich. Das Gelände über der Arlbergpassstrasse ist felsdurchsetzt und recht unübersichtlich. Dementsprechend steil und "spitzkehrenintensiv" gestaltet sich der Aufstieg. Definitiv keine Anfängertour.

Nach etwa eineinhalb Stunden verlässt man die steilen Nordosthänge und steigt durch eine schöne Mulde Richtung Gipfel auf. Das letzte Stück ist abgeblasen und muss heute zu Fuss bewältigt werden. Perfekte Übersicht über den Ski Arlberg, der unter den Top 10 der grössten Skigebiete der Welt rangiert.

Für "Ortsunkundige" wird dann die Abfahrt rasch zum Abenteuer. Schnell steht man vor steilen Abbrüchen und muss dann wieder zurückfellen. Gut, wenn man gleich eine Portion Humor und die Motivation für zusätzliche Höhenmeter mitbringt. Sonst ist es besser, verlockende Abfahrtsspuren zu ignorieren und im Bereich des Aufstieges wieder talwärts zu schwingen.
Ganze Route
Pulverschnee
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.01.2020 um 20:52
295 mal angezeigt