Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chalchagn Pitschen, 2788 m.ü.M.

Route: Pontresina Plauns - Muot Dadains - Nordrücken

Hans Peter Capon

Verhältnisse

31.01.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start um 8.55 Uhr Parkplatz Pontresina Plauns, minus 3 Grad, windstill. Gute Spur bis Muot Dadains, im Steilen Waldstück nach Forststrasse leider durch Abfahrtsspuren zerstört. Ab Muot Dadains 2545 m steil hoch auf der linken Seite des Punktes 2630 m und ein kurzes Stück zu Fuss um die steile Flanke zu meiden. Die nächste steile Stelle mit Harscheisen zum Skigipfel und weiter ziemlich flach zum Hauptgipfel P. 2788 m. Ab Muot Dadains Hartschnee. Abfahrt nach Muot Dadains, bei P. 2630 westlich steil nach Sattel. Weiter unten Traverse zum Laviner Pitschen, dieser ohne Spuren, Schnee Pulver mit ganz leichtem Deckel, aber mit etwas Druck schön zu fahren. Ganz unten nach Forststrasse am Morgen noch lockerer Pulver, jetzt aber fast Bruchharst. Im Aufstieg Sonne, Abfahrt ab Muot Dadains im Schatten. War alleine am Berg.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Meine Einschätzung Lawinenstufe mässig. Im Süden mässig und ab Pontresina erheblich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wollte die Tour nochmals machen, letztes Mal Skibruch auf Höhe 2450 m. Hätte nach dem Neuschnee vom Mittwoch eigentlich tollen Pulverschnee im unteren Teil erwartet. Aber der Wind und die hohen Temperaturen haben den Schnee negativ beeinflusst. War trotzdem eine attraktive Tour mit schöner Abfahrt im unberührten und langen Laviner Pitschen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2020 um 08:22
928 mal angezeigt