Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hüenerchopf, 2171 m.ü.M.

Route: Ab Vermol

Peter Huber

Verhältnisse

01.02.2020
6-10 Person(en)
Sehr viele (über 50 Personen)
ja
Gut
Früh gestartet. Um 7:30 war der Parkplatz schon fast voll. Morgens strahlend blauer Himmel. Die Wolken kamen erst später. Am Start hat es zirka 20 cm gesetzten Schnee, der am Morgen gerade noch gefroren war. Die ersten 500 Hm Deckel und darunter 20 - 30 cm Lockerschnee. Stellenweise eisige Spur. Die letzten 100 m zum Gipfel sind schneefrei.
Die Abfahrt war besser als erwartet. In den Sonnenhängen feuchter Schnee, gut zu fahren. Im Wald wo noch keine Sonne drauf gekommen ist deckelig. Mit Kraft auch fahrbar. Unter 1500 m dann eine schmale Piste vom heutigen Skirennen des SC Vermol. Die Teilnehmer mussten zu Fuss zum Start aufsteigen! Wir genossen die Piste um den weniger guten Schnee zu umgehen.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hüenerchopf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Algorithmus von Skitourenguru und SLF Lawinenbulletin vom 24.02.2020, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gemütliche Einkehr in Vermol im Kurhaus Alpenrösli. Heute mit 9 verschiedenen Menüs (wegen des Skirennens)

Tour von Berg+Ski Alcatel www.ach-sportclub.ch/bergski/
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2020 um 17:35
1510 mal angezeigt