Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fiescheralp , 2212 m.ü.M.

Route: Moränenweg

Berge gleich Leben

Verhältnisse

02.02.2020
5 Person(en)
ja
Machbar
Wetter: Bewölkt und Nebel. Auf der Riederalp noch schwacher Schneefall. Ab der Bettmeralp setzte starker Schneefall ein. In drei Stunden hat 10cm Neuschnee gegeben. Wind-Geschwindigkeit ca. 30 bis 40Km/h.
Temperatur: -6 bis -10 Grad.

Die Sichtverhältnisse waren in den Wald Partien gut. Im offenen Gelände ca.100m.
Einfach raus und die Welt erleben.



Kann noch lange gemacht werden. Das Aletschgebiet ist ausgezeichnet eingeschneit. Wir haben den klassischen Wanderweg benützt. Dieser ist markiert, und auch bei schlechtem Wetter zu machen. Diese Tour eignet sich optimal für Wanderer und Schneeschuh-Läufer.

Wir sind vom herrlichen weissen Winter, in ein verregnetes braunes Rhonetal gekommen. Es ist viel zu mild im Januar.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Quizfrage: Links im Wald sieht man eine Passtrasse. Auf welchen Pass führt diese Strasse? Danke.
Unterwegs im Wallis. Schweiz.
Und wieder eine neue Route auf www.gipfelbuch.ch

Auf dem Heimweg von der Skitour Riederalp - Bettmeralp - Fiescheralp. Gemütliche Halbtages-Skitour im Aletschgebiet.

C`est fantastique.
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.02.2020 um 12:27
4605 mal angezeigt