Verhältnisse - Detail

Gipfel: Männliflue, 2652 m.ü.M.

Route: Vom Fildrich

indiver2

Verhältnisse

07.02.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
an gewissen Stellen kommen die Steine unbarmherzig zum Vorschein, das ist aber auch der einzige Grund, weshalb es kein "ausgezeichnet" gegeben hat. Dort, wo es kein Pulver mehr hatte, traf man flotten Sulz oder griffigen Nassschnee an. Lohnenswert ist die Abfahrt nahe am Otterenpass und nicht gemäss der Aufstiegsroute und zudem nach dem Mitteberg auf der Strasse ins Chilei abfahren, damit man die mühsame Waldpartie und die Bachüberquerung sparen kann.
An der Sonne sehr warm!
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Männliflue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Algorithmus von Skitourenguru und SLF Lawinenbulletin vom 26.02.2020, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.02.2020 um 20:20
1329 mal angezeigt