Verhältnisse - Detail

Gipfel: Männliflue, 2652 m.ü.M.

Route: Vom Fildrich

Climbski

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

08.02.2020
Wenige (5-20 Personen)
Gut
Aufstiegsspur hart und manchmal rutschig, ging aber alles ohne Harscheisen. Da ich früh dran war und noch auf den Drümännler wollte, war die Gipfelflanke noch hart mit tiefen Spuren. Die Türeler die später Abfuhren hatten wohl bessere Verhältnisse. Weitere Abfahrt wie im gestrigen Bericht unter dem Otterenpass, schöner Pulver aber auch eisige Flächen. Drümännler-Sattel, Bodezhore, Landvogtehore wurden rege besucht.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Die Schneedecke ist schon mager, überall schauen Steine und Gras hervor. Man könnte meinen es sei Frühling
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Männliflue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Algorithmus von Skitourenguru und SLF Lawinenbulletin vom 26.02.2020, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2020 um 17:38
1042 mal angezeigt