Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Terza / Urtiolaspitz, 2909 m.ü.M.

Route: Von Lü zum Piz Terza/Urtiolaspitz

Cardamine

Verhältnisse

08.02.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Aufstieg auf der Strasse bis Valmorain, da viele kahle Stellen. Die Strasse ist gut mit Schnee bedeckt, wenn auch die hartgefrorenen Spuren etwas mühsam sind. Ab Valmorain bis zur zur kleinen Hütte auf ca. 2400 hm gibt es keine eindeutige Aufstiegsspur, auf dem hartgefrorenen Schnee kommt man aber gut voran. Danach bessere Verhältnisse, stllenweise sogar noch harter Puder. Das etwas steilere Stück nach der Fuorcla Sassalba ist ohne Harscheisen mühsam, teilweise eisige Stellen. Danach wieder bessere Verhältnisse, die Gipfelabfahrt ist fast pistenähnlich.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Terza (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2020 um 21:00
576 mal angezeigt