Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vilan, 2376 m.ü.M.

Route: Seewis (P Skilift) - Wurzaneina - Sadreinegg - O/SO-Rücken - Vilan. Abfahrt: direkt SO-Hang - Frumaschan - Därstobel - Galflarieng - Gimischola - Gulvanuov - Sesswis (P Skilift)

crnfz

Verhältnisse

08.02.2020
6-10 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja, umgekehrt auf 2280m
Machbar
Start beim Skilift-Parkplatz um halb 9; unten nur sehr wenig Schnee und deshalb Ski auf aperen Strässchen teilweise getragen. Angenehmer Aufstieg über die wenig steilen Hänge bis Wurzaneina. Guter Halt der Felle im bereits etwas angefeuchteten Schnee. Von Wurzaneida am Rand des Därastobels und über Däras zum Rücken aufgestiegen. Teil der Gruppe über Normalroute auf abgeblasenem Rücken zum Gipfel. Der Rest wegen eines vergessenen Harscheisens in den Windschatten Richtung 2105 gequert und bis 2270 aufgestiegen und dann abgebrochen. Abfahrt Richtung Osten bis Tanafreida und über Guora und Wurzaneide und danach mehr oder weniger der Aufstiegsspur entlang zurück nach Seewis.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
unten braucht es wieder Neuschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Vilan (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Algorithmus von Skitourenguru und SLF Lawinenbulletin vom 26.02.2020, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2020 um 21:54
1075 mal angezeigt