Verhältnisse - Detail

Gipfel: Albristhore, 2762 m.ü.M.

Route: Von Färmel via am hindere Berg.

Biber

Verhältnisse

09.02.2020
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
nein, umgekehrt auf 2500m
Gut
Der Gipfel-Nordhang war komplett vereist, wegen den Regenfällen von vergangener Woche. Der Zustieg zum Gipfel war heute nur mit Steigeisen machbar. Leider haben drei schlecht ausgerüstete Skitourenrennläufer den vereisten Gipfelhang erzwingen wollen, was zu einem Absturz mit Verletzungen geführt hat. Die REGA leistete wertvolle Hilfe.
Die obere Hälfte bestand aus gut fahrbarem Triebschnee mit einigen Eisflächen. Die untere Hälfte hat immer noch prächtigen Pulver.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2020 um 19:00
1509 mal angezeigt