Verhältnisse - Detail

Gipfel: Seewligrat, 2245 m.ü.M.

Route: Sittlisalpbahn Talstation

belrob

Verhältnisse

08.03.2020
1 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
nein, umgekehrt auf 1900m
Ausgezeichnet
Start der Tour um 07.00 Uhr beim Parkplatz der Sittlisalpbahn Talstation. Skier konnten ab da angeschnallt werden. Die Brunnital Strasse war durch Schneemobil Spuren etwas ramponiert. Ab der Brunnialp wuchs der Schnee zusehends. Auf guter Spur unter der Widerflue durch nach Eggen. (Dankeschön an Unbekannt) Ab Flösch an der Sonne, der Pulverschnee 30-40 cm wurde bereits schwerer. Durchs flache Vorder Griesstal heisst das wohl "stöckeln" oder in der Aufstiegsspur abfahren nicht gerade das gelbe vom Ei, dazu kam noch meine mangelnde Kondition. Auf einer kleinen sonnigen Anhöhe "abgefellt" und dem bunten Treiben der vielen Tourengeher zugeschaut. Dank der frühen Abfahrt nach Brunni um 11.00 Uhr first Lines gezogen. Bei Pia und Toni im Brunnibeizli eingekehrt ein idealer Ort die Tour ausklingen zulassen. Zurück nach Unterschächen durchs Brunnital, am Seitenrand der Bergstrasse lag ein Band Neuschnee ideal den holprigen Spuren auszuweichen.
Heute im Griesstal fast zuviel des Guten. Der Winter kommt wohl ein bisschen später heuer.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.08.2020 um 21:22
889 mal angezeigt