Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Chärpf/Chli Kärpf, 2700 m.ü.M.

Route: Ab Elm Büelhütte

Irminsul

Verhältnisse

14.03.2020
5 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Start der Tour 9.00Uhr bei +2°C,bedeckt, windstill und zunehmend neblig mit etwas Schneegraubel.
Geplant war eigentlich der Leiternberg. Aufgrund der Wetterverhältnisse umorientiert auf den Chli Chärpf. Gegen 11Uhr kam zeitweisse doch noch die Sonne hervor und veranlasste das Ablegen der Wärmejacken. Es hat bis fast in den Gipfelbereich hineingeregnet, Wasserrillen hat es jedoch keine. Die Schneedecke ist recht gut gesetzt und war einigermassen durchgefroren.
Die Aufstiegsspur oder was zum Teil von ihr vorhanden ist, war gut griffig. Harscheisen brauchte es heute nicht.
Wir sind heuer mit den Skiern vom Skidepot zum Gipfel gestiegen. Mit etwas konzentriertem Steigen ging das eigentlich ganz gut, waren aber wohl die Einzigen, die den Aufstieg auf diese Art gelöst haben.;-) Gipfelaufenthalt dann leider im dicken Nebel mit mässigem Schneefall, welcher sich auch in der Abfahrt bis etwa kl. Hütte auf ca. 2020m zäh hielt. Ab da bis zum Startpunkt runter, wieder recht gute Sichtverhältnisse.
Die ersten 200 Abfahrtshöhenmeter waren etwas anstrengend zu fahren (ruppig). Danach immer besser werdend( Untergrund homogener), sehr gut drehend.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Morgen ist es wohl um einiges sonniger und wärmer. Früher Start sinnvoll.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Chärpf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Heute war ich das erste Mal in dem Gebiet unterwegs. Trotz des durchwachsenen Wetters hat sich die etwas längere Anfahrt aus dem Luzerner Raum gelohnt. Sehr schöne, wenn auch viel begangene Route in alpinem Ambiente.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.03.2020 um 23:01
1154 mal angezeigt