Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rohrspitzli, 3220 m.ü.M.

Route: Von Bi der Chappele (Meien) auf Route 257b zum Gipfel und retour

Martin Danner

Verhältnisse

18.03.2020
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um ca.8:15. Auf den Waldwegen 2 kurze Tragestellen, sonst gute, schmale Spur. Im unteren steilen Teil hart und griffig mit Harscheisen, aber nicht eisig.
Als Splitboarder rutscht man in einzelnen Passagen etwas auf dem Pulver sonst gut. Aufstieg zum Gipfel mit guten Trittschnee, Steigeisen und Pickel hilfreich. Am Gipfel mit Pausen um ca.14:00.
Um ca. 15:00 bis 2100 5-10cm Pulver auf Bruchharsch, unten trotz Schatten, griffiger, angefirnter Schnee in den steilen Passagen. Insgesamt tolle Bedingungen zum Skibergsteigen. So ruhig und ohne Kondensstreifen von Flugzeugen hat man die Berge selten gesehen, toll!!
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Bleibt gut, trotz hoher Temperaturen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rohrspitzli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.03.2020 um 21:17
1901 mal angezeigt