Verhältnisse - Detail

Gipfel: Graui Stöckli, 2776 m.ü.M.

Route: Obermad-Wanglauenen-Gadenlaui-P2795-Gigligletscher-Lischen-Wyssemad-Saageli-Obermad

Arveluchs

Verhältnisse

18.03.2020
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Durchgehend Schnee ab Brücke 1208m ob Obermad bis oben Schuttkegel, dann Aufstieg links Bach dem Bergweg entlang hoch nach Wanglauenen oft aper = meist zu Fuss bis Ende Stägenwald ca. 1550m. Nirgends Probleme mit Eis, Schnee griffig. ABER dann: massenhaft Schnee!!!
Musste Lawinenzug überqueren, dann reine Schlagsahne - morgens gefroren, ab ca. 2200m Pulverschicht, die auch am Nachmittag bei Abfahrt kein Sulz - oben sogar richtig fein zum Wedeln :)

Hatte heute ganzen Berg für mich allein - Route ganz westlich um Gadenlouwisee wunderschön. Herrliche Felskanten mit Arven... auch Gipfelregion Graui Stöckli sehr reizvoll, wunderbare Einblicke ins Triftgebiet!

Am Berg waren ca 5 Aufstiegsspuren vom Wochenende - zwei davon von der Trift her kommend, drei fuhren über den Gigligletscher ab (da alleine = für mich zu steil, ich fuhr auf der westlichen Route ab)
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Bei ~300 Höhenmeter Skitragen kann diese Tour in den nächsten 2-3 Wochen sicher noch gemacht werden
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Graui Stöckli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.03.2020 um 09:48
1359 mal angezeigt