Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schlappoldkopf, 1969 m.ü.M.

Route: ab Talstation Fellhornbahn

gemsi

Verhältnisse

19.03.2020
2 Person(en)
ja
Gut
Piste ab Parkplatz noch durchgehend begeh- und befahrbar. Die mehrfach zu querende Alpstrasse ist aper, hat aber überall kleine Schneeübergänge (noch). Harscheisen für die Schattenpassagen ganz angenehm, wäre heute aber auch ohne gegangen.

Sehr warm und entsprechend schnell sulzig. Wir sind daher vom Gipfel nicht über die steile Ostflanke, sondern über den flacheren Südhang abgefahren. Im Osthang zudem schon einige Gleitschneerutsche. Schöner Sulz, auch bei der Pistenabfahrt, die unten bereits etwas Buckelpistencharakter hat.

Einige Tourengeher unterwegs im geschlossenen Skigebiet, die Sicherheitsabstände konnten jedoch problemlos gewahrt werden... Am Schlappoldkopf außer uns niemand.
Bis zum Wochenende sicher noch gut, sofern nicht aufgebaggert wird. Danach wird der Restschnee im untersten Hang wohl bald verschwinden.

Pistentour mit kleinem Gipfelzusatz. Eine der wenigen, die bei uns noch direkt von unten aus gehen.

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.03.2020 um 18:38
832 mal angezeigt