Verhältnisse - Detail

Gipfel: Radüner Rothorn und Flüela Schwarzhorn, 3146 m.ü.M.

Route: Von der Flüela Passstrasse zum Radüner Rothorn, Abfahrt Nordosthang und Aufstieg zum Schwarzhorn

RVA

Verhältnisse

03.05.2020
1 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 7.30 an der Passstrasse bei -3°, windstill. Nur noch wenige freie Parkplätze. Geschlossene Schneedecke ab Strasse. Das ganze Gebiet frisch verschneit, ohne Windeinfluss. Ca. 30 cm frischer Pulverschnee. Die meisten Leute gingen direkt aufs Schwarzhorn, darum zuerst aufs Radüner Rothorn durch einsame, herrlich verschneite Landschaft wie im tiefen Winter. Abfahrt über den steilen Nordosthang und dann Aufstieg zum Schwarzhorn, jetzt nur noch wenige Leute aber immer noch Pulver bis zum Parkplatz um 14 Uhr.
Warten bis sich der Schnee wieder in Sulz umgewandelt hat.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.05.2020 um 12:17
1531 mal angezeigt