Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Tambo/Piz Tambo, 3279 m.ü.M.

Route: ab Berghaus Splügen

RVA

Verhältnisse

19.05.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start bei der Zollstation Berghaus (ab hier ist die Passstrasse gesperrt) um 6.30 Uhr, +6° und stark bewölkt, Berggipfel im Nebel (entgegen dem Wetterbericht). Da es anscheinend die ganze Nacht bewölkt war, war die Schneedecke nicht gefroren und das bis hinauf zum Gipfel über 3200 m!! Man kann noch direkt mit Ski loslaufen ab Parkplatz. Angenehmer Aufstieg auf guter, weicher Spur. Ab 2600 m Nebel, weiter oben gab es dann öfters kurze Aufhellungen. Skidepot auf ca. 3150 m und Aufstieg zum Gipfel mit Steigeisen. Heute Aufstieg technisch einfach aber etwas mühsam da man im weichen Schnee teils bis zu den Knien einsank. Der Übergang zum Schlusshang kurz vor dem Gipfel ist momentan sehr einfach da es dort keinen Schnee mehr hat und man kann einfach über die Felsen klettern. Leider war der Gipfel in dichten Nebel gehüllt.
Die Abfahrt war überraschend gut, nasser Schnee aber tragend.
Ganze Route
Nasschnee
Kann noch länger gemacht werden. Nach klarer Nacht und besserem Wetter wäre es ausgezeichnet!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Tambo (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Noch nie so wenige Leute gesehen am Tambo. Heute nur 4 Personen gesichtet.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.05.2020 um 22:18
1949 mal angezeigt