Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dammastock, 3630 m.ü.M.

Route: Vom Belvedere über Grossfirn

Schneeracer

Verhältnisse

30.05.2020
2 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Machbar
Start der Tour am 5.45 Uhr beim Belvedere, die Temperatur heute sehr kalt mit +1 Grad, die Ski konnten bei der Eisgrotte montiert werden, am rechten Rhonegletscher entlang hat es noch letzte Schneereste mit Steinen gespickt bis Verzeigung Galenstock schon sehr viel Blankeis, wie sonst Ende Juni, dann geschlossene Schneedecke in Richtung Grossfirn, mit den Besseren Verhältnissen kam dann der Nebel, die Spuren waren sehr schwach zusehen, die letzten Meter beim Fussaufstieg kurz noch Blau, sehr kalt heute beim Aufstieg, wie man es vom Hochwinter nur kennt, die anderen Leute waren heute sehr Willkommen, sie waren heute die Wegweiser beim Aufstieg wie auch bei der Abfahrt, Die Spalten waren immer noch gut Eingeschneit.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gross Muttenhorn, Klein Furkahorn und Sidelhorn am Grimsel sahen noch sehr gut aus, aber der Büsserschnee ist schon wieder ein Thema.
GPS Daten der Tour 1400 Höhenmeter mit einer Gesammtlänge von 22 KM.

WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dammastock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einkehrmöglichkeit nach der Tour Hotel Tiefenbach.


Die Bilder der Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2020 um 21:09
1667 mal angezeigt