Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Muttenhorn, 3099 m.ü.M.

Route: ab Furka Passhöhe über den Muttgletscher

Schneeracer

Verhältnisse

11.06.2020
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Heute viele Nebelfelder im Gebiet, beim Grimselpass war an keinen Tourenstart zudenken, das selbe auch am Muttbach beim Furkatunnel, beim Furkapass etwas besser, Tourenstart am 8.30 Uhr bei kalten 2 Grad, die Ski musten wir bis zum Ende der Militärstrasse tragen, der Neuschnee war leider schon wieder weg, ausser 3-4 Schneerutsche auf der Strasse, das Wetter wurde rasch viel schöner zeitweise auch Sonne beim Aufstieg zum Skidebot, der Neuschnee der letzten Tage war schon recht feucht, der Fussaufstieg geht gerade hoch über die Nordflanke zum Westgrad, nich wie andere Jahre zuletzt nach rechts, warscheinlich wegen der Wechte am Grate, die letzten Meter zum Gipfel über tiefen Nassschnee zum Gipfel, bei der Abfahrt oben noch komakter schwer Pulverschnee gut zum fahren , weiter unten schwerer Neuschnee.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
GPS Daten der Tour Aufstieg/Abfahrt 700 Höhenmeter mit einer Gesammtlänge von 4,3 KM.
Der Bergschrund beim Skidebot ist immer noch gut Eingeschneit, keinen Spalt noch Sichtbar.

Die Tour zum Gross Muttenhorn währe auch immer noch ab dem Furkatunnel lohnend.

Besuch im Hotel Tiefenbach immer einen Halt wert.


Die Bilder der Tour.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Muttenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.06.2020 um 17:30
3041 mal angezeigt