Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Lucendro, 2962 m.ü.M.

Route: Rundtour: Gotthardpass - Vallettalücke - Lucendro - Fibbia - Gotthardpass

Dr Go

Verhältnisse

20.06.2020
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Skis können bereits nach 10 min westlich vom Pass angelegt werden. Auf der Route zu Beginn nur drei kurze Unterbrüche. Schnee war gut zu steigen, unter 2600 m bereits recht kompakt, kurz vor Stufe „Sommerschnee“. Weiter oben noch etwas feuchter Neuschnee vom Vortag.
Abfahrt Valetta ebenfalls sehr gut, nicht hartgefroren. Gipfelgrat Lucendro guter Trittschnee.
Bei der Abfahrt vom Skidepot bereits um neun Uhr eine mittlere Nassschneelawine ausgelöst - die Schneemengen über 2600 m sind nicht zu unterschätzen.
Grat in Richtung Fibbia sehr weit rauf aper, aber trocken und festes Blockgestein.
Nirgendwo Harst- oder Steigeisen gebraucht.
Wie sind nicht mehr zur Fibbia rüber sondern im direkter Linie zur Aufstiegsroute abgefahren.
Ganze Route
Sulzschnee
Bleibt oben gut, unten werden die Tragepassagen mit der angekündigten Wärme schnell länger.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Lucendro (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.06.2020 um 18:47
1972 mal angezeigt