Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spannort, 3198 m.ü.M.

Route: ab Spannorthütte

Thorsten Reitz

Verhältnisse

28.06.2020
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 04:45 ab der Spannorthütte, bei etwas Wind und recht warmen Temperaturen. Unterhalb der Schlossberglücke sind noch zwei, wenig steile, Schneefelder zu queren, die heute früh bereits recht weich waren.

Auf der anderen Seite geht die Schneeauflage noch bis zur Lücke hinauf, somit kann man sehr einfach auf den Gletscher gelangen. Die Schneeauflage auf dem ist noch recht mächtig, es waren keien Anzeichen von Spalten in der Nähe der Route zu sehen oder zu hören. Da der Schnee weich war, sinkt man immer so 20 bis 30cm ein, Gamaschen sind also empfehlenswert. Dafür brauchten wir keine Steigeisen.

Im Spannortjoch bauten wir unser Seil um und gingen über das noch weitgehend mit Schnee gefüllte Couloir (und nicht entlang des Fixseils, das sich nach rechts zieht). Dabei musste man behutsam über einen sich öffenen Bergschrund gehen. Anschließend folgte das einzige etwas härtere Schneefeld, bevor es zum ersten Stand ging.

Die Felstufen waren danach alle trocken und sehr gut kletterbar, die wenigen Firnfelder udn Schneereste weich und recht gut begehbar.

Beim Abstieg haben wir abgeseilt und uns für die unterste Stufe entschieden, die Abseilstrecke links (aus Sicht eines absteigenden Berggängers) der Aufstiegsroute zu nehmen. Für diese ist ein 50m-Seil erforderlich, sonst kommt man nicht auf den großen Absatz leicht rechter Hand (aus Sicht des Abseilenden), wo ein zweiter Stand eingerichtet ist.

Da Wolken aufzogen, beeilten wir uns nun etwas mehr und kamen gegen 12:00 wieder an der Schlossberglücke an. Da es trocken blieb, war der weitere Abstieg unproblematisch, wenn auch länglich :).

Insgesamt ideale Verhältnisse und recht wenig "Verkehr".
Ganze Route
Sulzschnee
Der Bergschrund an de Schlossberglücke sowie unterhalb der ersten Stufe dürfte bald aufgehen und dann jeweils schwieriger zu überwinden sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Spannort (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Im dritten Versuch hat es dann geklappt - einmal mussten wir wegen Wetter, einmal wegen Krankheit "entsagen". Eine lohnende Tour in toller Umgebung!

Besten Dank an das Team der Schlossberghütte für den angenehmen Aufenthalt!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.06.2020 um 09:29
1309 mal angezeigt