Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gandschijen, 2388 m.ü.M.

Route: Supergwüescht 6c+ (6b/A0)

robik

Verhältnisse

26.06.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Unerwartet gutes Wetter den ganzen Tag, der Fels scheint auch nach längeren Regenfällen schnell trocken zu sein.

Der Aufstieg durch die Alpweiden - besser Blumengarten - ist wunderschön und mit der Dammakette im Hintergrund sehr eindrücklich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gandschijen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mein erster Besuch am Gandschijen und es hat uns beiden sehr gefallen.
Supergwüescht (named in the 80';-) ist eine sehr schöne, relativ homogene Route, topsaniert, allerdings immer noch mit "traditionellen" Hakenabständen (dort wo es einen Bh braucht, hat es einen); Friends klein bis mittel eher selten aber nötig.
Die Route Gatsch (s. Bericht) ist eine Best-of-Granit Route im 6a/b-Bereich (vergleichbar mit Zeichen der Freundschaft, Teufelstalwand).
Die Topos im Auswahlführer Uri excellence sind ok - ich würde allerdings einen (wohl eher 5 !?) Gesamtführer für den Kanton Uri bevorzugen, da gerade am Gandschijen noch weitere Schönheiten (?) zu erahnen sind.
Börtlergrind: https://www.rauchquarz.ch/klettern/2018/gandschijen/index.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.06.2020 um 12:07
419 mal angezeigt