Verhältnisse - Detail

Gipfel: Munt Pers, 3207 m.ü.M.

Route: Diavolezza Talstation - Munt Pers

Holger Plank

Verhältnisse

28.06.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Erstes Altschneefeld ab Punkt 2488 auf der Skipiste. Hohe Stiefel + Stöcke dringend anzuraten. Zwischen 2650m und 2700m vor den Holz“treppen“ ca. 30m Anstieg im Altschnee in der Falllinie, Schnee um 10:00 Uhr bereits weich genug, um alte verwaschene Tritte mit den Schuhspitzen tiefer zu schlagen. Einige wenige Schritte sind mit Hand am Fels oder Eisengeländer zu nehmen. Über den Diavolezza Gletscher ganz rechts neben den Abdeckplanen auf dem Gletscher. Auch hier Schnee weich genug, dass es mit Stöcken ohne Steigeisen geht. Ab Bergstation zum Munt Pers nur noch 2 oder 3x kurzen Schneekontakt. Auch hier hohe Stiefel angeraten, insb. Turnschuhe machen keinen Sinn.
Schnee taut sicher weiter
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Munt Pers (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Selbst bin ich zügig gegangen, 8:40 ab Talstation, 10:55 an der Bergstation, 11:40 am Gipfel, 12:40 wieder bei der Bergstation nach gut 30 Min Gipfelrast. Seilbahn hinunter im 20min Takt. Mundschutz in der Bahn (offenbar) obligatorisch, am Drehkreuz bei der Aufsicht erhältlich.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.06.2020 um 13:04
978 mal angezeigt