Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hülsenhorn, 3157 m.ü.M.

Route: Gratüberschreitung Sparrhorn - Hülsenhorn

Berge gleich Leben

Verhältnisse

30.06.2020
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Besser kanns nicht mehr sein. Es war eine Freude und Hochgenuss über diesen traumhaften Grat zu klettern.
Windstill, ausgezeichnete Fernsicht, warmer Fels, unterwegs zwischen Himmel und Erde.
Kann weiterhin noch gut gemacht werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs in den Berner-Alpen. Schweiz.
Quizfrage: Wie heisst der Berg auf dem ersten Bild links im Hintergrund? Danke.

Grattouren ist die schönste Art von Bergsteigen. Man hat das Gefühl von vollkommener Freiheit und Raum! Hier kann ich mein CREA leben, und erleben! Wir waren alleine auf dem Grat.

Am Wanderdreitausender Sparrhorn beginnt in Richtung Nesthorn der spannende Südost-Grat aufs Hülsenhorn. Die Wanderung aufs Sparrhorn ist sehr empfehlenswert! Sie eignet sich auch für Familien und Kinder.
Sparrhorn - Hülsenhorn. Eine wunderbare Überschreitung auf einen Gipfel ohne Namen. Ohne Namen? Ja, auf der LK sucht man den Namen Hülsenhorn vergebens.

Der Grat bietet eine grossartige und prächtige Kletterei, mit wunderschönen Weitblicken. Das Auge wandert ins Oberaletsch zum Aletschhorn, die dreizehn Fusshörner reihen sich stolz auf, und südöstlich ist das Zungenende vom Aletschgletscher zu sehen.
Im Westen sind die Walliser-Bergriesen zu erkennen, und in der Ferne grüsst der Mont Blanc mit seinen Trabanten.

Wir wünschen alle gute Touren! Besten Dank.
C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.07.2020 um 23:02
1964 mal angezeigt