Verhältnisse - Detail

Gipfel: Corn Margun, 3035 m.ü.M.

Route: Veduta - Fuorcla Margun -Südwestflanke

Hans Peter Capon

Verhältnisse

01.08.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 6.45 Uhr Parkplatz oberhalb La Veduta, 10 Grad, windstill. Nach dem steilen Weglein bis Höhe 2450 m fängt ein toller und nicht steiler Weg bis Fuorcla Alva 2791 m. Links der Corn Alv, rechts der Muot Cotschen. Nach der Fuorcla Alva weglos aber sehr schönes Gelände und angenehm im Aufstieg. Ab Fuorcla Margun 2944 m zuerst über Blöcke und dann unterhalb den Felsen der Südwestflanke auf rutschigem Schutt immer hoch bis zum kleinen Couloir vor Südgrat. Hier kann ,an den Felsen entlang klettern (I) und Ende des kurzen Couloirs auf Gehgelände unschwierig zum Gipfel. Bis Fuorcla Margun T3, bis Gipfel T4+. Abstieg wie Aufstieg. Alternativ kann man auch durch das Valletta da Güglia zur Julierstrasse absteigen.
Ab Mittwoch sollte das Wetter wieder stimmen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Corn Margun (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr schöne Tour, ausgesprochen schöner Aufstieg in farbenprächtiger Umgebung bis Fuorcla Margun. Tolle Aussicht auf dem Gipfel fast wie auf dem Piz Surgonda. Sehr empfehlenswert! Gipfelbuch mit zwei Einträgen 2020.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.08.2020 um 19:12
375 mal angezeigt