Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kleines Wellhorn, 2701 m.ü.M.

Route: Adlerauge 6b+ (6a+/A0 obli)

robik

Verhältnisse

30.07.2020
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Die heissesten Tag des Jahres - Flucht nach oben!
Perfekte Verhältnisse während 3 Tagen in den Engelhörnern/am Wellhorn. Auf der Hütte Bruno mit Marisa + max 13 Gäste = viel Platz und gemütliche Stimmung.
Kann noch lange so weitergehen ... in ca 50 Jahren ist dann wohl leider der Gletscher weg :-(
= also bitte persönlichen Konsum überdenken = weniger Fleisch/Milch... , weniger Flugverkehr, weniger PW + CO2 kompensieren wo möglich !
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Kleines Wellhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir haben es geschafft = Zustieg, 20 Seillängen, Abstieg und Wiederanstieg (der Gletscherbach hatte brutal viel Schmelzwasser und war nicht zu überqueren) zur Engelhornhütte in 13 h ... aber was waren wir auf "dr Schnore"...
Ich fand irgendwie alles schwer: Der gute Griff immer 20cm zu weit weg, die Reibungsstellen sehr anspruchsvoll, die Schlüsselstelle unmöglich onsight zu klettern ... alles absolut "Chäppi-like", aber eben zu seinen Topzeiten ...
... zum Vergleich: Tags darauf "Schiffsbug" und "Räubereggä" onsight !?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.08.2020 um 12:01
345 mal angezeigt