Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großlitzner (3109m) / Großes Seehorn (3122m) Überschreitung/Gross Litzner / Gross Seehorn, 3122 m.ü.M.

Route: Vom Litznersattel auf den SO-Grat des Großlitzner und über das Große Seehorn und Seegletscher zur Seelücke

Rosi Bell

Verhältnisse

08.08.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Auf der gesamten Route sehr gute Verhältnisse. Vom Litznersattel weg, Richtung Fixseil ein kurzes Stück Schnee wo der Pickel recht hilfreich war. Wege, Fels sonst alles trocken.
Am Freitag gemütlich zur Saarbrückner Hütte und von dort am Ostgrat auf den Klein Litzner. Das ist eine gute Übung für den nächsten Tag, auch Abseilen konnten wir dort nochmals gut ausprobieren.
Schlafen auf der Saarbrückner Hütte und nach einem Thermoskannen Frühstück losmarschiert.
Zuerst in einer knappen Stunden zum Litzner Sattel und nach einer kurzen Querung ziemlich rasch rechts weg hinauf. Man sieht das Fixseil recht gut. Wir sind ca. 30Meter weiter rechts hoch gestiegen.
Gross Litzner Wegfindung nicht immer ganz einfach und wenig Sicherungen vorhanden. Unbedingt genug Bandschleifen mitnehmen, ein Friend ist auch nicht schlecht.
Im letzten Stück beim Abseilen vom Gross Litzner in die Einsattelung Richtung Hochtor (Eisjöchl) ist seit Samstag ein zusätzlicher Abseilring gebohrt, man muss nicht mehr in den Schnee bzw. auf den sandigen Fels.
Nach dem Abseilen vom Grossen Seehorn auf Schnee zum Gletscher. Heute brauchten wir keine Steigeisen, der Schnee war weich. Aber das kann bei anderen Temperaturen gleich anders sein. Steigeisen und Pickel gehören auf jeden Fall in den Rucksack.
Bleibt super solange kein Wintereinbruck kommt.
Genügend Zeit einplanen und das Wetter muss natürlich auch für den ganzen Tag passen.
Da ich mich selten in solchem Gelände bewege war es schon ganz was besonderes für mich.
Diese Überschreitung ist einfach wunderschön, danke Karl dass wir das gemeinsam gemacht haben. JUHU

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.08.2020 um 20:58
533 mal angezeigt