Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Furkahorn, 3169 m.ü.M.

Route: ESE-Grat

nunatak

Verhältnisse

21.08.2020
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Top Bedingungen am Grat, wunderschöne Tour in bestem Fels. Die Tour ist alpin angehaucht, auch der Zustieg ist nicht ganz ohne. Auf jeden Fall nicht zu weit oben im steileren Teil des Gletschers queren, da dort z.T. heikles Schuttgelände auf Eis.

Absicherung meist mit nur einem Bohrhaken an den Ständen oder zum selbst absichern. An zwei nicht ganz einfachen und durch Keile oder Friends nicht oder nur schlecht absicherbaren Stellen stecken Normalhaken,heutzutage würde man sich dort eher Bohrhaken wünschen.

Manche Stellen kommen einem im Vergleich zu modernen Touren im Gebiet etwas anspruchsvoller vor als im Topo bewertet. In der guten Routenbeschreibung von mybergtour.ch sind das die SL 7: "L7 Anspruchsvolle Kante mit leicht glitschigem Fels - 1Bh, 1Nh. Manch einer wünscht sich hier mehr Sicherungspunkte. Dennoch sehr schöne Kletterei!" und SL 14: "L14 Anstrengende und athletische Stelle vom Stand weg, Cam 0.5-.75 nützlich." Ein anstrengender und athletischer Einstieg hat eigentlich kaum was mit 4b zu tun. Das aber nur meine persönliche Einschätzung, ändert nichts am Klettergenuss, den man mit ausreichend Erfahrung hier erleben darf.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Furkahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.08.2020 um 23:10
976 mal angezeigt