Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grisighorn, 3177 m.ü.M.

Route: Südostgrat

Berge gleich Leben

Verhältnisse

28.08.2020
4 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Besser kanns nicht sein. D.h. Angenehme Temperaturen bei einem schwachen Lüftchen.

Die Felsen waren trocken. Es lohnt sich die festen Felsen vom Gipfelaufschwund direkt zu erklettern. Sie bieten eine Genuss-Kletterei im II Grad.
Kann weiterhin noch gut gemacht werden. Der nach Süden ausgerichtete Grat ist rasch wieder trocken.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Quizfrage: Wie heisst der lange Berg unterhalb vom Nebel auf dem ersten Bild?
Kleine Hilfe, dieser Berg befindet sich gegenüberliegend von der Belalp. Der Wald an diesem Berg ist weltberühmt. Danke.

Unterwegs in den Berner-Alpen. Schweiz.
Am 13. Dezember 2001 wurde von der UNESCO mit dem Gebiet Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn auch die Belalp ins Welterbe aufgenommen.

Das Grisighorn befindet sich über der Belalp, und ist bereits vom Bahnhof Brig aus zu sehen. Dieser Berg bietet über den Südost-Grat eine lohnenswerte Alpine Wanderung T5, mit Kletterstellen im ll Grad. Es lohnt sich immer auf dem Grat hoch zu klettern. Das Panorama reicht von den Berner-, Oestlichen- und Westlichen- Walliseralpen, bis ins Mont Blanc Massiv.

Wir werden wieder kommen, um den rassigen Südgrat zu erklettern. Anders gesagt und geträumt: "Das Bild vom Berg ist noch nicht fertig gezeichnet und unvollendet. Ein toller Berg der viel Freude bereitet!"

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 4 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.08.2020 um 09:41
2194 mal angezeigt