Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schimbrig, 1815 m.ü.M.

Route: ab Alp Gründli über Hängst und retour

Stefan Heck

Verhältnisse

09.10.2020
4 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
anfangs noch spätsommerliche Verhältnisse. Gegen 17 Uhr gehen die Kammlagen der umliegenden Gipfel immer öfter in Wolken. Am Gipfel gegen 17:30 Uhr eine sehr grosse dunkle Wolkenbank von West mit aufziehendem Nebel am Gipfel. Wetter stabilisierte sich allerdings gegen Abend wieder. Wege feucht bis tief.
der Winter kehrt zurück. An unserem Ausgangspunkt der Alp Gründli auf 1170 m dürfte heute Schnee liegen. Bei Schneeauflage ist von dieser Tour unbedingt abzuraten (auch ohen die Schlüsselstelle am Hängst), da die Wegfindung durchweg sehr schwierig wird und man sich in lawinen- und steinschlaggefährdetem Gelände bewegt
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schimbrig (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
nochmal raus bevor es nächste Woche wieder winterlich und gruusig wird. Wir waren wohl die letzten Bergsteiger auf diesem Gipfel vor dem Schlechtwettereinbruch. Schöne Nachmittag und Abendwanderung mit prächtiger Aussicht auf die teilweise tief verschneiten Gipfel südwärts. Alp Gründli eine gemütliche Bergbeiz, die stark frequentiert ist. Am besten reservieren. Die Beiz in Gfellen am Skilift mit guter Küche und Portionen ist auch sehr zu empfehlen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.10.2020 um 13:41
647 mal angezeigt