Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohe Kugel, 1645 m.ü.M.

Route: Götzis Kapf Hohe Kugel

Rosi Bell

Verhältnisse

11.10.2020
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Der Schreckweg war recht trocken zu gehen, hier befindet man sich teilweise auf einem Grad der recht schnell trocknet auch nach längerem Regen. Im sogenannten "Kugelwald" etwas pflutschiger und dann am "Kugelhang" über der Waldgrenze recht gut zu gehen.
Start erst gegen 10:30Uhr, wir haben es richtig gut erwischt. Vorher war es neblig und danach "nebelte" es wieder ein.
Kapfweg auch trockener als erst gedacht. Hier ist es teilweise recht steil und man bewegt sich ein Stück lang in abschüssigem Gelände. Vorsicht ist angesagt.
Temperaturen recht kühl aber nicht kalt.
Für diese Jahreszeit, wenns zum Biking doch etwas kalt ist und zum Skitouren noch zu wenig Schnee, eine recht lässige Tour.


Kann eigentlich das ganze Jahr gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohe Kugel (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.10.2020 um 22:15
910 mal angezeigt