Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brienzer Rothorn, 2350 m.ü.M.

Route: Ramseren-Felsentor

Robertus Laan

Verhältnisse

19.10.2020
1 Person(en)
ja
Gut
Im unteren Teil beste Verhältnisse bis Ober Stafel. Sogar der schattiger Hang war bereits wieder Schneefrei und problemlos zu begehen. Dafür gab es am Gipfelhang mehr Schnee als erwartet. Allerdings gab es bereits eine Spur und die einzige "Gefahr" wären die Schneerütsche, die jedoch eher klein waren.
Mit der kommenden Wärme wird die Schneedecke rasch verschwinden (wenigstens sonnseitig).
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Brienzer Rothorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es dürfte fast 50 Jahre her sein, dass ich diese Route das letzte Mal hinaufgestiegen bin. Sie ist bedeutend interessanter als der Normalweg ab Planalp. Einen Abstecher in der Südflanke des Felsentors lohnt sich. Da war noch einen Greifvogel (Bussard vielleicht) zu sehen.

Ziel dieser Tour war auch, einige Bilder der Brienz Rothorn Bahn zu machen, was dann eher zu einer "Trainspotting" Anlass führte. Ja, an diesen Berg kommt man nicht an die wunderbare Dampfzahnradbahn herum. Sie gehört einfach zum Berg.

Und ich war bis zum Gipfel mutterseele alleine unterwegs, also 100% Corona-Sicher!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.10.2020 um 23:15
966 mal angezeigt