Verhältnisse - Detail

Gipfel: Munt Blais, 2455 m.ü.M.

Route: Varusch - Alp Blais - Westflanke

Hans Peter Capon

Verhältnisse

25.10.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 11 Uhr Parkplatz Prasüras, war fast voll, 4 Grad, windstill. In einer Stunde auf Forststrasse zur Alp Blais. Weiter weglos, zuerst durch schönen gelben Lärchenwald und weiter die steile Westflanke hoch direkt in eine Lücke in der Felswand und weiter zum schönen Aussichtsgipfel. Abstieg zuerst Richtung Norden um die Felswand herum (Steinmännchen) und nachher die Westflanke hinunter zur Alp und weiter zum Parkplatz.
Montag sollte es Schnee geben, Tour nur bei trockenen Verhältnissen unternehmen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Munt Blais (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schöne kurze, einfache und einsame Tour auf tollen Aussichtspunkt unterhalb Piz d‘Esan (Nationalpark)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.10.2020 um 17:52
489 mal angezeigt