Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aouille Tseuque, 3554 m.ü.M.

Route: Aouille Tseuque - vom Bivouac de la Singla

Martin Danner

Verhältnisse

15.11.2020
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start um 7:00 vom Biwak (Biwak hat Decken, Kocher/Gas selber mitbringen!). Am Einstieg vom Couloir um 7:45. Mit Steigeisen ca. 100hm auf 3400m, derzeit 10-20cm Tritttiefe, max. 40°.

Danach auf Skiern weiter, immer rechts haltent da unter 30°. Skiaufstieg im Pulver mit Harschdeckel unschiewrig bis Gipfel, letzten 100hm Harscheisen hilfreich, da teils sehr windbearbeitet. 10m unterm Gipfel Skidepot. Oben beste Fernsicht ins Monte Rosa Massiv und Mt. Blanc. und dem dem omnipresenten Grand Combin. Am Gipfel um 9:10

Abfahrt zum teil etwas ruppig aber gut und sicher machbar, hier und da ein paar Schwünge im Pulver. Im Couloir liegt rechts guter Press/Harschpulver. Man kann ohne stöcklen fast bis zum Biwak fahren (10:00).

Abfahrt auf den Gl. Otemma. dort ca. 10:30, in eindrucksvolle Umgebung auf glatter Oberfläche bis zur Cab. Vignette 12:30. Ab da gute Bruchharsch/Pulver/Pistenverhältnisse bis ca. 2550m, zahlreiche Spuren verhanden. In Arolla um 14:40 auf den Bus in Arolla/Magines um 15:00. Letzter Bus derzeit um 17:27. Im wallis ist derzeit jedes Restaurant wegen C. zu, daher vorher Abfahrtszeiten am Wochenende von postauto checken.

Ganze Route
Firn/Hartschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Aouille Tseuque (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Danke an Rahel und Christoph für diese schöne Tour.

Christoph hat diese Tour als erster Alpinist mit 2 rechten Innenschuhen absolviert, Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung und fürs durchhalten einer 3 Tagestour! :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.11.2020 um 10:16
1940 mal angezeigt