Verhältnisse - Detail

Gipfel: Portlakopf Portlahorn Sünserspitze, 2010 m.ü.M.

Route: Von der Portlaalpe zum Portlakopf Portlahorn - Blauer See - Sünserspitze Sünseralpe - Ausgangspunkt

Rosi Bell

Verhältnisse

21.11.2020
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Vom ersten Meter weg Schnee aber sehr gut zu gehen. Mit Ski wäre jedoch zuwenig Schnee gewesen.
Schöne Wanderung auf den Portlakopf (mit Schnee etwas Trittsischer sein) und weiter zum Portlahorn mehr oder weniger immer den Grat entlang.
Kurzer Abstecher zum "Blauen See" ist sehr schön. Der Blaue See ist zugefroren und es macht Spass auf dem Eis zu gehen. In südliche Richtung wunderbarer Blick zur Zimba
Von dort weiter zum Sünserjoch und dann zur Sünserspitze.
Der Ausblick, egal auf welchem dieser 3 Berge, ist wunderschön. Man sieht beinah die ganze Silvretta. Bis hinüber zum Tödi und auch zum Arlberg.
Eine sehr empfehlenswerte Wanderung im Schnee wenns zum Skitouren noch nicht geht.
Weiterhin sehr gut machbar
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.11.2020 um 23:06
220 mal angezeigt