Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kronberg, 1663 m.ü.M.

Route: Steinflue - Spitzli - Kronberg

summit

Verhältnisse

25.11.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start über dem Nebel bei -2 Grad. In den Schattenlagen unten festgetretene Schneedecke. Der steile, südorientierte Aufstieg nach Gerstengeschwend war schneefrei und in der Sonne sogar im T-Shirt zu machen. Zum Spitzli durch Nagelfluhzonen je nach Exposition schneebedeckt, aber problemlos machbar.

Auch die sonstigen Routenabschnitte waren teilweise schneebedeckt und stellenweise auch vereist. Diesen Stellen konnte aber problemlos ausgewichen werden. Beim Abstieg von Riglen bis Steinflue ist der Alpweg überwiegend schneebedeckt und teilweise vereist.

In der Sonne war es angenehm mild. Herrliche Fernsicht. Ein Traumtag in den Bergen, gerade wenn man aus dem Nebel kommt.
Wetter soll so noch bleiben.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Kronberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einkehr auf dem Kronberg möglich, auch Seilbahnbetrieb.

Zwischen dem Langälpli und Riglen befindet man sich im Jagdbanngebiet. Wegegebot!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.11.2020 um 19:48
1154 mal angezeigt