Verhältnisse - Detail

Gipfel: Feldberg, 1493 m.ü.M.

Route: Stübenwasen-Runde ab Todtnauberg

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

26.11.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Im aktuellen, nicht enden wollenden Martinisommer konnte ich heute eine tolle Runde drehen. Zunächst einfach auf den Stübenwasen, dann via Katzensteig steil hinunter ins Wilhelmer Tal, eine wirklich wild gebliebene Ecke. Dann Wiederaufstieg zum Hüttenwasen und via Wilhelmer Hütte auf den Feldberg. Von dort wieder zum Stübenwasen und zurück nach Todtnauberg. Wege sonnseitig einwandfrei, am Schatten in den höheren Lagen teils eisig, man konnte aber gut ausweichen. Die heiklen Stellen im steilen Abstieg vom Stübenwasen ins Wilhelmer Tal sind trocken.
Bis zum Schnee (was immer das sein soll) gut, wobei: auch bei Nässe sind Teile dieser Tour nicht zu empfehlen...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.11.2020 um 19:55
642 mal angezeigt