Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fänerenspitz, 1506 m.ü.M.

Route: Südroute von Brülisau

Snow*Wolf

Verhältnisse

28.11.2020
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Das Appenzell, eine Bilderbuchlandschaft wie aus einem Heidifilm. Der Fänerenspitz, ein Pulvertraum von Eggerstanden. Sonnendurchflutet ist die Route von Brülisau.

Wenn die Täler im grauen Nebelmeer versinken, ist die Südseite des Fänerenspitz die perfekte Spätherbsttour unter wolkenlosem Himmel.

Los geht's an der Talstation der Luftseilbahn zum Hohen Kasten. Eine sehr schöne Wanderung an der Südwestseite über Hinter Waldschaft und Chluserenweidli hinauf zum Resspass. Von dort führt der Pfad über den Südostgrat, direkt auf den Gipfel des Fänerenspitz.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.11.2020 um 20:03
487 mal angezeigt