Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochmatt, 2152 m.ü.M.

Route: Normalweg ab Le Pralet

Robertus Laan

Verhältnisse

28.11.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
An den schattigen Stellen noch etwas Schnee und vereistes Wasser. Ab Alp Hochmatt komplett trocken und perfekt begehbar.
Je nach Schneemenge Mitte Woche etwas winterlicher, solte aber bald danach wieder machbar sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hochmatt (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Nach der Besteigung des Dent de Savigny hatte ich noch etwas Zeit und Lust um den Sonnenuntergang auf diesem Gipfel anzuschauen. Einen "Wettalauf" gegen die Uhr und den bevorstehenden Sonnenuntergang konnte ich zum glück gewinnen...

Die Stimmung einfach magisch. Leider geht es schnell vorbei aber unsere schönen Bergen zeigen immer wieder interessante Farbenstimmungen. Das ich dafür den Weg zurück nach Gros Mont mit Laternenlicht suchen musste, war es aber mehr als wert. Im dunkeln war der Weg runter teilweise kaum zu finden, aber glücklicherweise war das Terrain relativ einfach.

Auf der Jaunpassstrasse kaum Verkehr, dafür ein riesiger Hirsch mitte auf der Strasse, und wenige Minuten später einen Fuchs mit Beute im Maul, der mich so anguckte mit: "was machst du den da? Ich möchte einfach auf de Mitte der Strasse meine Beute zeigen!" Einfach schön, die Natur in Aktion!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.11.2020 um 22:57
513 mal angezeigt