Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Griatschouls, 2972 m.ü.M.

Route: Zuoz - Munt Prosbierg - Südwestgrat

Hans Peter Capon

Verhältnisse

30.11.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start Parkplatz an der Strasse zwischen Zuoz und S-chanf, 9 Uhr, minus 12 Grad, windstill. Ich bin auf dem steilen Fahrsträsschen bis Hütte Munt Prosbierg P. 2102 und weiter auf auch steilem Fahrsträsschen zur nächsten Hütte Höhe 2400 m. Nun steil hoch zu P. 2563 und weiter zur Südflanke des Piz Griatschouls. Ab Höhe 2800 m Hartschnee und Steigeisen montiert. Weiter in Südflanke aud Schnee und Geröll hoch zu Grat Punkt 2954. Jetzt alles dem Grat entlang bis zur Kletterstelle vor dem Gipfelaufbau. Die kurze Kaminstelle ist gar nicht so einfach (II). Weiter unschwierig zum schönen Aussichtsgipfel. Tolle Rundsicht. Abstieg wie Aufstieg, T4+. Steigeisen unbedingt mitnehmen
Dienstag sollte etwas Schnee geben, ab Mittwoch neu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Griatschouls (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Alpine längere Tour, im Sommer oder Herbst wenig besucht, im Winter beliebte Skitour. Empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.11.2020 um 19:59
942 mal angezeigt