Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chrummfadenflue/Gustispitz, 2074 m.ü.M.

Route: Von Blumenstein über Langenegg

Fädimän

Verhältnisse

07.12.2020
1 Person(en)
ja
Gut
Endlich konnte ich heute Das Chrummfädi wieder einmal von Blumenstein (Kleinkaliberschiessanlage 680m ) aus machen. Unterhalb 900m knapp Schnee aber es reichte für aufstieg und Abfahrt
darüber 30-50cm Pulverschnee der gipfelhang war ohne Bodenkontakt möglich.
Ich binzuerst bis Gustiberghütte abgefahren und danach zum Haberhang aufgestiegen.
Die Fahrstrasse ist bis ende Langeneggtäli wegen Holzerarbeiten gepflügt und war zum glück nicht aper
Ich bin über Haber abgefahren da zum teil etwas Buckelig aber ging auch gut
Unterhalb 1000m gut gesetzter Nassschnee.
Heute war leider die Sicht wegen Schneefall und Nebel sehr eingeschränkt
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Bleibt Morgen noch ähnlich danach wird es wegen angesagter höherer Temperaturen unterhalb 900m wieder zu wenig Schnee haben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chrummfadenflue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es ist trotzdem nur mit den Steinski zu empfehlen
Die gelegenheit Skitouren vom Tal aus zu machen werden leider immer seltener deshalb habe ich es voll ausgenutzt.
Schon die zauberhafte Winterlandschaft wars wert
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.12.2020 um 04:58
2615 mal angezeigt