Verhältnisse - Detail

Gipfel: Poncione di Tremorgio, 2669 m.ü.M.

Route: Ambri - Gioett - Lago di Cara - Gipfel

jodu

Verhältnisse

13.12.2020
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Sehr viel Schnee in Ambri.
Beim aktuellen Stadion gibt es genügend Parkplätze.
Den Zick-Zack Weg gleich am Anfang wie auch die restliche Route war sehr gut gespurt.
Im unteren Bereich war der Schnee schon etwas feucht, nach oben immer besser.
Es gab Spuren (evtl. von gestern) wo vom Gipfel direkt nach Norden abgefahren wurde. Sah recht wild aus.

Abfahrt ist nun schon recht verfahren.
Durch den Wald ist es nicht gerade spannend. Die Abkürzungen konnte waren heute noch gut fahrbar (weicher Schnee).

Nach unserer Einschätzung heute absolut sichere Tour.

Die Länge ist nicht zu unterschätzen wie auch, dass man eigentlich fast bis zum Schluss im Schatten ist. Kann schnell kalt werden.
Weiter noch machbar, aber die Hänge sind sehr verfahren und der Zick-Zack Weg wird auch nicht besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Poncione di Tremorgio (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es ist spannend zu sehen, wie die Tessiner die Tour als Training ansehen und hinauf sprinten. Sind ja doch ein paar Höhenmeter.

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.12.2020 um 20:27
1151 mal angezeigt