Verhältnisse - Detail

Gipfel: Corn Suvretta, 3072 m.ü.M.

Route: Valletta da Güglia - Südwestflanke

Hans Peter Capon

Verhältnisse

18.12.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 8.40 Uhr beim kleinen Parkplatz nach der Alp Güglia. Minus 8 Grad, windstill. Spur vorhanden bis zum Gipfel. Perfekte Routenwahl zur Terrasse bei Punkt 2845 vorbei und sehr schöne Spur in der steilen Südwestflanke zwischen den Felsen hindurch bis zum Südostgrat und weiter zum Gipfel. Abfahrt direkt vom Gipfel das breite und steile Couloir zu Punkt 2845. Im oberen Teil einige Steine und der Schnee etwas schwerer. Im unteren Teil bis Julierstrasse schöner Pulverschnee und viel Platz für eigene Spur. Zwei Tourengänger sind direkt vom Gipfel die steile Ostflanke hinunter zu P. 2833 und weiter zur Alp Suvretta. Sehr viel Schnee in der Ostflanke.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Samstag schönes Wetter und perfekte Verhältnisse.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Corn Suvretta (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr schöne Tour, ab Höhe 2550 m Sonne. Toller Blick zum Piz Julier, Corn Chamuotsch, Piz Surgonda und nach Süden. Empfehlenswert!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.12.2020 um 17:35
1109 mal angezeigt