Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ritzengrat , 2898 m.ü.M.

Route: Nordostflanke

Berge gleich Leben

Verhältnisse

18.12.2020
4 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Ausgezeichnetes Winterwetter! Mild und windstill.

Aufstieg und Abfahrt: Windgepresst und teilweise 20cm Pulverschnee der sehr schön zum Fahren war. Es besteht die Möglichkeit, Aufstieg und Abfahrt abseits der Skipiste zu machen.
Kann weiterhin noch gut gemacht werden. Die Zermatter Bergwelt ist ausgezeichnet eingeschneit. Es lohnt sich nach Zermatt zum Skitouren zu gehen!

Folgende Skitouren wurden auch gemacht: Breithorn, Furgghorn, Hirli und Cima di Jazzi. Wir haben einige Skitouren-Alpinisten im Bahnhof in Zermatt getroffen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs in den Walliser Alpen. Schweiz. Und wieder eine neue Route auf www.gipfelbuch.ch
Quizfrage: Wie heisst der Berg ganz rechts auf dem ersten Bild? Danke.

Skitour im Herzen der Zermatter Bergwelt umringt von der Hufeisen förmigen Königskrone.
D.h. man ist von einem 120km langen Gratverlauf umgeben, wo sich 38 Viertausender aufreihen. Das gibt es sonst nirgends auf dieser Erde!

Das ist das wahre Paradies für Alpinisten. Mit klingenden Namen: Monte Rosa, Weisshorn, Dom, Täschhorn, Liskamm. Aber warum gerade 38 Viertausender? Ganz einfach: Alpinisten können von Zermatt, Täsch und Randa aus 38 Viertausender erreichen. Es gibt keine Worte diese Bergwelt zu beschreiben! Sind wir dankbar, das wir in so einem grandiosen Land leben dürfen!

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.12.2020 um 20:34
812 mal angezeigt