Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schäfler, 1925 m.ü.M.

Route: Ab Eugst

MountainMäsi

Verhältnisse

20.12.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Start um ca. 7.40 bei knapp positiven Temperaturen und leichter Bewölkung. Später angenehm mild, aber meist nur milchiger Sonnenschein, aufgrund vieler Schleierwolken.

Allgemein wenig Schnee, aber für Schneeschuhe immernoch gute Verhältnisse. Durchgehend harte Schneeauflage. Chalberer wurde schon bestens von Skitourern und Schneeschuhgängern gespurt. Am Schäfler ist wegen dem wenigen Schnee auch der Sommerwanderweg gespurt.
Abstieg über Chlus und Ebenalp ebenfalls in hartgestampfter Spur.

Komplett einsamer Aufstieg. Erst als ich bereits im Abstieg war, begegneten mir die ersten Gipfelstürmer, die mit Skis über den Chalberer stiegen.
Ganz im Gegensatz zum Alpensüdhang ist die Schneedecke in den nördlichen Voralpen noch sehr dünn. Nächste Woche kommt noch Regen dazu, bevor pünktlich zum Weihnachtstag Schnee bis in die Niederungen fallen soll...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schäfler (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Berggasthaus Ebenalp ist gerade mal seit 2 Tagen offen (Gestern war Start der Wintersaison) und muss ab Dienstag aufgrund der neusten Corona-Beschlüsse des Bundesrats wieder schliessen! Der Sinn dieser Massnahme erschliesst sich mir nicht wirklich....
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.12.2020 um 15:19
867 mal angezeigt