Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chapf, 2043 m.ü.M.

Route: ab Glockenparkplatz über Gampernei zum Gipfel

laksa

Verhältnisse

27.12.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein, umgekehrt auf 1150m
Machbar
Start um 9:30 beim Glockenparkplatz, bis Grist könnte man die "Unterlage" diplomatisch als "etwas dickeren Raureif" beschreiben. Ab Grueben etwas besser, aber die vorhandenen Abfahrtsspuren pflügen den Schnee bis aufs Grün auf. Beim letzten Ferienhaus nach dem "langen Stall", vor dem steilen Aufstieg durch Bir, hat yours truly dann das Handtuch geworfen: der Abschnitt durchs Bir ist nicht mehr bloss Grashang wie unten, sondern ist auch mit Steinen durchsetzt und aus Erfahrung brauchts da halt einfach noch mehr Schnee. Die Abfahrt war bis nach Grueben dann gar nicht so schlecht. Es rumpelt zwar jedesmal, wenn man einen Maulwurfshügel planiert aber keine Steinkontakte, nur Dreck an den Stoppern :-) Ganz unten (ab 700m) ist dann aber fertig lustig und yours truly ist zu Fuss in Grabs angekommen.
Eher weniger heikel als Bulletin
Mehr Schnee ist bitter nötig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chapf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.12.2020 um 09:22
1497 mal angezeigt