Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ragazer Blanken, 2051 m.ü.M.

Route: Von Damüls über Ragazer Alpe

Snow*Wolf

Verhältnisse

29.12.2020
2 Person(en)
ja
Gut
Auf(i) geht's. Höchste Zeit in den neuen Skitourenwinter zu starten. Freundlicher Sonne-Wolken-Mix, schöner Pulverschnee in den eher bescheiden vorhandenen, windgeschützten Rinnen und Mulden und vom Föhnsturm blankgefegte Gipfelhänge charakterisierten die erste Skitour der jungen Saison.

Die einst beliebte Tour auf den Ragazer Blanken hat durch die Skigebietserweiterung Damüls-Mellau etwas an Popularität eingebüsst. Zu Unrecht, den der Aufstieg ist nach wie vor, weit abseits des Pistenrummels, sehr schön. Vom Gipfel kann man dann (muss man aber nicht) über eine Skipiste abfahren. Wer damit ein Problem hat, naja ?

Heute hatte es jedenfalls keine Skipiste im oberen Teil. Die Ragazbahn ist zur Zeit ausser Betrieb. Perfekten Abfahrtsgenuss gab es also nur für jene, die wie Sau Skifahren können. Für alle anderen (wie für uns) war es eher ein durchwachsenes Vergnügen und trotzdem eine wunderschöne Skitour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.12.2020 um 21:31
1502 mal angezeigt