Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Grandinagia, 2700 m.ü.M.

Route: von All'Aqua

Rotor

Verhältnisse

30.12.2020
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
nein, umgekehrt auf 2460m
Ausgezeichnet
Start heute in All'Aqua bei kalten -8C. Praktisch Windstill, erst etwas unterhalb der Alp Formazzora mässiger Südwestwind. Der Neuschnee der letzten Tage war herrlich heute, vor uns wurde eine neue Spur angelegt. (Danke!) Sehr gute Spuranlage leicht links haltend, beide Bachübergänge Top erwischt.
Oberhalb Alp dann etwas höher über Bach als auch schon und die steileren Stellen vor dem Rücken zu P 2455. Variante passt auch. Ab P2455 noch 1 Stufe höher Richtung Gipfel, dann Tour abgebrochen, da die die obersten Hänge noch "geladen" waren. Abfahrt dann für uns die "sicherere" Variante dem Rücken nach gewählt und über das herrliche Gelände Richtung Alp abgefahren. (Bachübergang beachten). Unterhalb im Wald noch sehr gut zu fahren. Ganz wenige Stellen mit Windharsch, sonst alles noch pulvrig. Wir haben den Bach höher gequert als beim Aufstieg. War heute OK. 2. Querung dann wieder gleich wie beim Aufstieg. Im untersten Teil spürbar, dass es in den Altschnee geregnet hat. Es lag ja noch Neuschnee drauf.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Die Verhältnisse waren besser als im Lawinenbulletin angesagt. Trotzdem finde ich die Angaben korrekt. Die Löite Hänge wurden heute auch befahren und hielten Stand. Ein Hinweis auf den guten Schneedeckenaufbau im Gebiet - der im Bulletin ebenfalls erwähnt ist. Der Wetterbericht war heute daneben. Es war von Beginn weg sonniges Wetter. Die Tour im Moment aber alles im Schatten. Dafür hat es wunderbaren Pulverschnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.12.2020 um 17:20
1611 mal angezeigt