Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dünzenegg Schneeschuhtrail , 1436 m.ü.M.

Route: Schwanden Sagi 1076 m. - Stampf 1264 m. - Oberi Matte 1392 m. - Schönegg - Pkt 1436 m. - Dünzenegg/Löchli 1358 m. - Pkt. 1263 m. - Züsenegggraben - Pkt 1210 m.- Rüeggers - Schwanden Sagi.

mazeno

Verhältnisse

30.12.2020
2 Person(en)
ja
Gut
Der Dünzenegg Trail ist immer gut gespurt und sehr gut beschildert. Bei schlechter Sicht sollte man sich nicht von den Abzweigungen irritieren lassen.
Eine schöne Tour durch eine parkähnliche Landschaft mit vielfältigen Ausblicken vom Thunersee bis zum Jura. Heute kam der Panoramagenuss etwas zu kurz, der Wolkentanz nahm uns zeitweilig die Sicht.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Doch das Jahr mit einer schönen Schneeschuhwanderung beschlossen. Die grosse Frage war: spielt das Wetter mit? Wir waren mit dem Postauto um 0830 in Schwanden um die Wetterberuhigung des Vormittags auszunutzen. Das traf zu, das Wetter tanzte einfach ein Hin und Her, blieb aber bis Mittag eher ruhig und zunehmend freundlich. Bis ca 1100 trafen wir niemand auf unserem Trail, die erste Wanderer kamen uns nach der Dünzenegg entgegen, dafür gab es genügend. Beispiel Postauto: Morgens 3 Personen, um Mittag 20 .
Die schwierigen Lichtverhältnissen mit dem diffusem Licht haben mich Schwierigkeiten gemacht. Habe versucht, einige Schneebilder vom Farbmodus ins Schwarzweiss zu transponieren. Erfolg??
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.12.2020 um 19:54
374 mal angezeigt